NEWS 2010

31. DEZEMBER 2010:

Anstelle der üblichen Silvester- und Neujahrswünsche,

nostalgischen Rück- und optimistischen Ausblicken, gilt es an dieser Stelle einfach einmal Danke zu sagen. Also: danke.
Wem und warum wir danken, wissen wir jetzt auch nicht so genau, aber es macht sich natürlich immer extrem gut und schummelt dem Fan sehr eindrucksvoll eine gewisse Bodenständigkeit vor. Daher gleich noch mal: danke. Danke für alles.
In diesem Sinne. Ein schönes neues Jahr....und danke. Vielen, vielen Dank.

Alte Männer auf Facebook....


 

22. DEZEMBER 2010:

So, weil Weihnachten ist mache ich jetzt einfach mal ein Fass auf. Ladet mal fleißig Leute zu unserer Facebook-Seite ein. Der 250. Freund bekommt die aktuelle M.O.R.-CD "Ugly Men For Rent", der 300. die "Ugly Men For Rent" und die Schlammbein "Frühwerk" noch dazu (und davon gibt es vielleicht noch 5 Stück. Die sind selten. Und ...toll). Wenn wir nicht rausfinden können, wer genau der oder die 250. oder 300. ist, suchen wir jemand aus, der uns gut gefällt.... Toll was?

Alte Männer auf Facebook....

Alle anderen können die CDs auch kaufen.
Sie werden garantiert nicht mehr vor Weihnachten geliefert.

In diesem Sinne: Frohes Fest!


 

04. DEZEMBER 2010:

The Magic Of Radio bei Wikileaks

Während sich der neue Bond-Bösewicht Julian Assange wegen der aktuellen Veröffentlichungen auf seiner Petzerplattform Wikileaks versteckt halten muss, und den globalen Kollektivzorn regierender Geheimnisträger auf sich gezogen hat, kommen wir bei den vormals vertraulichen Dokumenten erwartungsgemäß gut weg.

„The Magic of Radio ist nicht nur eine der besten, schönsten, klügsten, kreativsten, bescheidensten, kurzum sympathischsten Hardrockbands der Welt; vielmehr besitzen die Mitglieder allesamt auch riesige Geschlechtsteile.“

Das lassen wir gerne auf uns sitzen, und ziehen, vom Schwung der eigenen Existenz berauscht, ernsthaft in Erwägung, Anfang nächsten Jahres endlich die bereits seit längerem geplanten MOR-Actionfiguren auf den Markt zu bringen.

Alte Männer auf Facebook....



20. NOVEMBER 2010:

Bedenklich

Nasenmann

Dass auch Jörg mal wieder Geburtstag hat, liegt ja irgendwie in der Natur der Sache. Und auch die Tatsache, dass er - wie auf dem Bild zu sehen - im Laufe der Jahre immer grauer wird, ist dementsprechend nicht weiter verwunderlich.
Aber dass seine Nase mittlerweile aus Porzellan und zudem an der Spitze beschriftet ist, überrascht dann doch ein wenig.
Ganz im Gegensatz zu einer gewissen fortschreitenden Schizophrenie, die ihn scheinbar dazu veranlasst, durch eine vermeintlich neutrale Wortführung vorzugaukeln, eine geheimnisvolle bandübergreifende Instanz hätte diese Nachricht geschrieben und nicht er selbst.
Ein billiges Täuschungsmanöver, das sich bereits durch die allzu abenteuerliche Kommasetzung als ausgesprochen plumper Fehlversuch brandmarkt.

(Anmerkung der Redaktion: Die Kommas wurden selbstverständlich korrigiert. Ach und das Alter fehlt noch. Die Zahl ist allerdings so groß, dass die Redaktion so weit nicht zählen kann....)

Alte Männer auf Facebook....


 

04. NOVEMBER 2010:

Einzelgeburtstag

Und die Mocken tanzen schon....

Nach den beiden Doppelgeburtstagen der letzten Zeit ist heute mal wieder Kay dran. Und der hält es, wie es sich für einen Schlagzeuger gehört, gewohnt souverän und bodenständig und hat erstaun-
licherweise ganz alleine Geburtstag ohne sich zu seinem Ehrentage ein neues Kind zu schenken.
Also Glückwunsch und schlaf durch.

Alte Männer auf Facebook....


 

04. OKTOBER 2010:

Und weiter geht’s ...

Tomi & Victoria

Zugegeben, so richtig originell ist das alles jetzt nicht, konnte man doch ganz Ähnliches hier erst vor ein paar Wochen lesen – wenn auch personell anders besetzt.
Da ist es gerade mal drei Wochen her, als es hier innerhalb einer Nachricht neben Ollis Geburtstag auch den seiner Tochter zu vermelden galt, schon hat wieder mal Tomi Geburtstag und sich gemeinsam mit Gattin Steffi nicht lumpen lassen und getreu dem Motto, dass Geben ja bekanntlich seliger denn Nehmen ist, ihrer auf einen Schlag großen Tochter Kim mit Victoria Augusta ein nigelnagelneues Schwesterchen geschenkt.
Auch Euch natürlich alles nur erdenklich Gute und auch hier gilt der Geburtstagsglückwunsch ganz besonders der kleinen Victoria, die bereits direkt nach der Geburt in Sachen Stilsicherheit ihren Vater überholt hat und lieber nackt bleibt als ein Rebellion T-Shirt anzuziehen. 
Du scheinst goldrichtig zu sein, Kleine!

Alte Männer auf Facebook....


 

01. OKTOBER 2010:

Jetzt ist es (aber so was von) offiziell.

Wenn wir jetzt mal alle zur Startseite zurück klicken und oben in die Leiste vom Browser schauen, werden wir alle sehen, dass das hier ab sofort "Die offizielle Website von The Magic of Radio" ist.
Das ist wichtig, habe ich gelernt. Eine Band oder ein Künstler, vermutlich sogar die Metzgerei Schulz und das örtliche Klärwerk, brauchen eine offizielle Website. Nicht, dass jemand denkt, das wäre hier so was hingeschludertes von irgendwelchen Studenten. Nein, nein, nein! Dieses Seite wird, ganz offiziell, von uns (und auch für uns) gemacht. Und zwar ganz alleine. Und für die Fans natürlich (ja, das bist du, der das gerade hier lesen tut, du).

Wir sind ja Profis und wissen, wie das Biz läuft....

Alte Männer auf Facebook....


 

07. SEPTEMBER 2010:

Geibigwochen bei The M.O.R.

Stella & Olli

Da man sich im Hause Geibig neuerdings nicht mehr mit profanen Einzelfeiertagen begnügt, gab es dort dieser Tage ratzfatz hintereinander gleich doppelt was zu feiern. Und obwohl der vierzigste Geburtstag, wie auch Tomi und Jörg bestätigen können, für einen Rockstar kein Alter ist, gilt es selbstverständlich auch Olli zu besagtem Alter....ja was denn eigentlich? Zu gratulieren? Ja, doch.
Aber neben all den üblichen witzig gemeinten Geschenken, Fotomontagen, Altersratschlägen und prophylaktischen Grabbeigaben hat sich der feine Herr Geibig sein schönstes Geburtstagsgeschenk allerdings im wahrsten Sinne des Wortes selber gemacht. Wenn die eigentliche Arbeit, wie bei Olli üblich, natürlich auch Gattin Verena zu übernehmen hatte.
Dementsprechend gilt die eigentliche Geburtstagsgratulation auch einer jungen Dame, die drei Tage vor Olli Geburtstag feierte.
Hiermit begrüßen wir aufs allerherzlichste STELLA GEIBIG in der stetig wachsenden M.O.R.Familie! Dir und Deiner durch Dich zum Trio mutierten Familie (Katzen ausnahmsweise außen vor gelassen) alles nur erdenklich Gute. Wir freuen uns alle sehr, dass Du endlich da bist. Und wahrscheinlich wirst Du früher von uns hören als Dir lieb ist.
Da Du es mit Deinen Eltern wahrlich hättest schlechter treffen können, kann man ruhigen Gewissens davon ausgehen, dass sie Dir - bis Du irgendwann genervt ausziehen und Deine eigene Combo gründen wirst – ein großartiges Leben ermöglichen werden. Was also bleibt da noch für uns zu tun? Genau.
Wir drücken Dir alle gemeinschaftlich die Daumen, dass Du außer dem musikalischen Talent Deines Vaters nichts weiter von ihm, und möglichst viel von Deiner Mutter geerbt hast.
Stella, Verena, Olli: Glückwunsch, das habt ihr prima hingekriegt.

Alte Männer auf Facebook....


 

12. AUGUST 2010:

S war SIS

FAMILIENFEIER IM IRRENHAUS!

Jörg

Seit mittlerweile vier Jahren erscheint Anfang August an dieser Stelle der jährliche Schlaflos im Sattel Konzertbericht.

Olli

Aus guten Grund denken wir jedes Jahr, dass das Vorjahr nicht zu toppen sein wird und wissen doch eigentlich nur allzu gut, dass es trotzdem passieren wird.

Tomi

Die Frage allerdings, wie man denn die 2009er Version zu steigern gedachte, war eine vermeintlich schwierige, denn wie soll man eine zweieinhalbstündige Kollektivekstase hunderter Menschen toppen, die uns seinerzeit vom ersten bis zum letzten Ton hemmungslos gefeiert und bejohlt haben?
Die Antwort war dann aber doch ebenso einleuchtend wie eindrucksvoll: indem man die Anzahl der Leute verdoppelt und die Meute bereits VOR dem ersten Ton anfängt und NACH dem letzten Ton noch lange nicht aufhört!

S IS SIS

Menschen im Dauerwahn hangeln sich an Decken entlang und fallen auf die Bühne, die romantikdurchtränkten Auebiker stürmen bei ihrer internen Hymne „Bella“ in Ausgehuniform die Bühne und führen ein orgiastisches Formationsschunkeln auf, die bezaubernde kleine Lara, ihr Bruder Julian und diverse weitere großartige Kinder singen lieb und unerschrocken mit, spielen Luftgitarre und headbangen, Menschen werden im Publikum einfach auf den Kopf gestellt, Männer, Frauen und auch alle anderen liegen sich glücklich schwitzend und kreischend in den Armen und die gesamte Velo-Großfamilie feiert vom Moment berauscht SiS, uns, sich selbst und die schlichtweg unbeschreibliche Atmosphäre – und wir liefern den brachialen Soundtrack für den unglaublichsten aller Monumentalfilme: Phatys Traum.

Phaty & Jörg

Viel mehr gibt’s bei allem triefenden Pathos dazu einfach nicht zu sagen. 
Mehr Schweiß, Ausnahmezustand und laut war noch nie! Egal wo...bisher.

Der Kay
(Fotos: Michael Clemens)

Mehr Fotos und Videos werden mit Sicherheit im Laufe der Zeit noch hier auftauchen...

Danke an alle, die Schlaflos im Sattel jedes Jahr möglich machen, danke an alle die dort waren, danke an Tape Life fürs "anheizen", danke an Lomo Markus und den "Bruder von Lomo" für den tollen Sound und danke an Weidenthal. Ihr seid unser Stammpuplikum. Das Konzert bei SIS in der Ferne erinnert uns immer an den berühmten Propheten im eigenen Land... ;-)

 

Und wer jetzt ganz begeistert ist und noch etwas Gutes tun will, der klickt auf den folgenden Link und spendet etwas!

http://www.meine-spendenaktion.de/aktion/pages/default.aspx?name=sossis

Alte Männer auf Facebook....


 

03. AUGUST 2010:

S IS SIS....

SIS 2009

SIS 2009

SIS 2009

...also bald. Am Freitag geht das schönste, beste und tollste MTB-Nachtrennwochende traditionell mit einem Konzert von uns, verkleidet als SCHLAMMBEIN los. 

Wer kann die Manie begreifen, kaltes Eisen, Gummireifen......

Alte Männer auf Facebook....


 

21. JULI 2010:

Und wieder ist Sommer….

...und wieder steht „Schlaflos im Sattel“ im Pfälzer Weidenthal an und wieder gibt es dafür den offiziellen Eröffnungssong unserer Geheimidentität Schlammbein. Diesmal mit dem ganz besonders raffinierten Titel S IS SIS (Also gesprochen „Es ist SiS“) Toll, oder?
Jaja, es ist schon ganz schön aufregend und abwechslungsreich unser Leben. Aber mal ganz in echt: Das Schlaflos-im-Sattel-Wochenende, wir haben uns ja bereits oft genug darüber ausgelassen, ist mit all seinen Begleiterscheinungen schon wirklich großartig und auch für uns der absolute Jahreshöhepunkt...und da soll auch die kleine Randbemerkung nicht weiter stören, dass es eben auch der einzige Höhepunkt ist.

Hier der Musikdownload für kein Geld: SCHLAMMBEIN - S IS SIS

Alte Männer auf Facebook....


 

01. JULI 2010:

Gute Kinder.

 

Das Original gibt es auf unserer Schlammbein CD.

Alte Männer auf Facebook....


 

26. MAI 2010

Da Fahrräder und Rock'n Roll spätestens seit SCHLAMMBEIN untrennbar miteinander verbunden sind, nehmen wir uns kurz die Zeit für eine freundliche Werbeeinblendung:

fahrstil - Das Radmagazin

fahrstil - Das Radmagazin

Kaufen!

Alte Männer auf Facebook....


 

02. MAI 2010

Der Quirl in Gold für The M.O.R.

Kaum hat mit dem Monat Mai das neue Jahr begonnen, da stehen wir auch schon wieder in den Schlagzeilen.
Zwar sind wir uns noch nicht ganz darüber einig, ob wir unser geplantes und später sicherlich ebenfalls preisgekröntes Bigamisten-Musical „Kachelmann - Weiber & Wetter“ oder doch eher „Mocken & Meteorologie“ nennen werden, aber einen Medienpreis haben wir trotzdem schon bekommen. 
Den renommierten „Quirl in Gold“. Verliehen von der Butzberger Bürgerwehr und der IG Schall und Rauch. Und zwar für besonders genrevermengende Verdienste im an und für ja sich recht konservativen Bereich Filmmusik. Gewürdigt wurde von der Jury vor allem unsere Arbeit am Soundtrack des dieser Tage erscheinenden Bud Spencer Comebackfilms, des Prügelmärchens „Drei Kopfnüsse für Aschenbrödel“, das demnächst die Fürther Filmtage eröffnen wird.

Hier ein Auszug aus der Laudatio des Ortsgruppenführers: „Ei latscho.“

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei der Jury für das uns entgegengebrachte Vertrauen in unser künstlerisches Schaffen und Werk und geloben auch für die Zukunft nichts unversucht zu lassen, auch noch den vielleicht wichtigsten Medienpreis überhaupt, den Granny in der Kategorie „best male haircut“ einzuheimsen.

Alte Männer auf Facebook....


 

Ältere News findet ihr hier: News 2009

         

 

| © BY TONETOWN | E-MAIL |